Was ist ein Security Token?

Bei einem Security Token handelt es sich um ein Wertpapier, das einen digitalen Zwilling eines Vermögenswerts darstellt.

Security Tokens umfassen alle kryptografischen Tokens, die ihren Inhabenden als Investitionsmittel dienen und als reguliertes Wertpapier gelten. Hierbei vermitteln sie ihren Inhaber:innen Rechte am Eigen- oder Fremdkapital von Vermögenswerten, die mit denen eines:einer Aktien- oder Schuldtitelinhaber:in vergleichbar sind (z. B. Ansprüche auf dividendenähnliche Zahlungen, Mitbestimmung, Rückzahlungsansprüche, Verzinsung).

Dadurch können Inhaber:innen direkt an der Wertentwicklung eines Unternehmens partizipieren.

Was zeichnet Security Tokens ferner aus?

Da die Begebung von Security Tokens mit erheblichen regulatorischen Hürden verbunden ist, ist das Risiko von betrügerischen Anlagen bei diesen Tokens besonders gering.

Security Tokens stellen Wertpapiere i. S. d. Art. 4 Abs. 1 Nr. 44 der Richtlinie 2014/65/EU (MiFID II) dar und unterliegen damit der Regulierung für Wertpapiere. Ferner werden Security Tokens auf europäischer Ebene vom DLT-Pilotregime als sogenannte DLT-Finanzinstrumente (Tokens für Aktien, Anleihen, Geldmarktinstrumente und Fondsanteile unter bestimmten Voraussetzungen) erfasst.

Security Token: Eigenschaften Abbildung 1: Eigenschaften Security Token

Welche Security Tokens gibt es?

Mit Security Tokens können sowohl Rechte an liquiden als auch an illiquiden Vermögenswerten abgebildet werden:

  • Klassischen Wertpapieren ähnlich können Security Tokens die Rechte an liquiden Vermögenswerten wie Aktien, festverzinslichen Schuldverschreibungen oder Währungen abbilden.
  • Zusätzlich lassen sich aufgrund der Fraktionalisierung von Security Tokens auch die Rechte an illiquiden Vermögenswerten abbilden, für die bisher noch kein liquider Sekundärmarkt existiert. Beispiele für solche illiquiden Vermögenswerte sind Alternative Investmentfonds (z. B. Private-Equity-Fonds), Immobilien, Infrastrukturprojekte und Sammlerstücke wie Kunst.

Sprechen Sie uns gerne an!

Julian Schmeing / Autor BankingHub

Julian Schmeing

Partner Office München
George Stylianou / Autor BankingHub

George Stylianou

Senior Consultant Office Berlin

Artikel zum Thema

MiCAR: Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen

MiCAR: Anforderungen an Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen

Überblick über die allgemeinen und spezifischen Anforderungen für Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen gemäß der europaweiten Verordnung über Märkte für Kryptowerte (MiCAR)
Tokenisierung: Vermögenswerte

Tokenisierung von Vermögenswerten: wie das Wertpapier 2.0 entstehen wird

Tokenisierung im Sinne der digitalen Verbriefung stattet das Wertpapier von morgen mit neuen Qualitäten aus! Erfahren Sie, wie Tokenisierung den Kapitalmarkt verändert.
Kryptowerte: Durchbruch in der Kryptobilanzierung?

Kryptowerte gemäß IFRS: Durchbruch in der Kryptobilanzierung?

Vertrauen und Transparenz ist alles: Kryptowerte im Bilanzierungsprozess
Abstrakte Darstellung digitaler Angebote als Metapher für AML-Compliance- zentraler Erfolgsfaktor bei der Einführung von Digital-Asset-Angeboten

AML-Compliance – zentraler Erfolgsfaktor bei der Einführung von Digital-Asset-Angeboten

Wie können Finanzinstitute das Potenzial digitaler Vermögenswerte voll ausschöpfen, ohne Compliance- und Geldwäscheaspekte zu vernachlässigen?
Dr. Nils Bulling, Leiter Strategic Innovation, Ecosystem & Digital Assets bei Avaloq

Kryptokrise: Ende von Bitcoin & Co oder Weckruf für stärkere Regulierung?

Quo vadis Krypto: Interview mit Dr. Nils Bulling, Leiter Strategic Innovation, Ecosystem & Digital Assets bei Avaloq.
Krise am Kryptomarkt als Chance für Banken

Die Krise am Kryptomarkt als Chance für Banken

Etablierte Finanzinstitute haben gute Gründe, ihre Kryptoprojekte fortzusetzen. Die derzeitige Krise am Kryptomarkt ist auch eine Chance.
Tomas Nascisonis, CEO von Crypto House Capital

Crypto House Capital – Revolutionierung des Kryptomarkts mit virtuellen Immobilien

Tomas Nascisonis, CEO von Crypto House Capital, über das Metaversum, die Möglichkeiten für virtuelle Immobilienprojekte und die Auswirkungen des jüngsten Abwärtstrends des Kryptomarkts.
Moritz Schildt, über den Kryptomarkt und Start-ups,

Venture Capital im Kryptomarkt – das Web 3.0 entsteht nicht von allein

Moritz Schildt, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der coinIX GmbH & Co. KGaA, über den Venture-Capital-Markt für Kryptoprojekte sowie das Potenzial der DLT und damit verbundener
DLT-Pilotregelung: Startschuss für den Kapitalmarkt von morgen?

DLT-Pilotregelung: Startschuss für den Kapitalmarkt von morgen?

Die EU-Verordnung 2022/858 auf Basis der DLT-Pilotregelung setzt einen Meilenstein innerhalb der europäischen Finanzmarktregulierung. Ziel ist es, eine neue und innovationsfreundliche Regulierung zu schaffen.
Abstraktes Rendering als Metapher für MiCAR: Regulatorik für Kryptowerte konkretisiert

MiCAR: Regulatorik für Kryptowerte konkretisiert

Ist die MiCAR ein Paukenschlag für die Kryptobranche? Die EU-Kommission hat am 24.09.2020 ihre Digital-Finance-Strategie veröffentlicht, deren Vorschlag einer Verordnung über Märkte für Kryptowerte
Michael Hall, Head of Distribution bei Spectrum Markets, im Interview

Where to go crypto? – Der Handel von Derivaten auf Kryptowährungen

Wohin entwickelt sich Ihrer Meinung nach der Kryptowährungsmarkt? Michael Hall, Head of Distribution bei Spectrum Markets, über die Zukunft des Kryptowährungsmarktes.
eWpG – Kryptowertpapierregister führen: Chancen & Pflichten

eWpG: Führung eines Kryptowertpapierregisters: Chancen & Pflichten

Wie hoch ist das Wachstum für Kryptowertpapiere in Deutschland? Welche Vorteile und Pflichten gehen damit einher? 
Jens Holezcek im Interview zum digitalen Euro

Wie steht die Deutsche Kreditwirtschaft zum digitalen Euro?

Jens Holeczek gibt uns als Vertreter der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema digitaler Euro Antworten auf unsere brennendsten Fragen.
Digital Assets für Regionalbanken: Chancen & Herausforderungen

Digital Assets – Chancen und Herausforderungen für Regionalbanken

Wie gehen Regionalbanken mit der Herausforderung Digital Assets bereitzustellen um? Wo liegen die Chancen & Risiken?
Wertpapiergeschaeft bei Regionalbanken nach Corona steigern

Regionalbanken nach Corona – Ertragspotenziale im Wertpapiergeschäft nutzen

Handlungsfelder und Maßnahmen zur Steigerung der Wertpapiererträge.
Server als Metapher für den Artikel "Blockchain in der Finanzbranche: Drei konkrete Anwendungsszenarien"

Blockchain in der Finanzbranche: drei konkrete Anwendungsszenarien

Die Blockchain entfaltet eine Dynamik, die sich weiter beschleunigen wird. Drei konkrete Anwendungsszenarien.
Dezentrales Netzwerk als Metapher für den Artikel "Kryptowertpapier – disruptive Innovation am Kapitalmarkt"

Kryptowertpapier – disruptive Innovation am Kapitalmarkt

Das Kryptowertpapier ist ein Sonderfall des elektronischen Wertpapiers: Vorteile des digitale Assets gegenüber traditionellen Wertpapieren.
3D Blockchain Illusion im Notebook als Metapher für "Die non-bankable Assets kommen in Form von Blockchain - non-bankable Assets"

Die non-bankable Assets kommen in Form von Blockchain

Die Krypto-Technologie macht non-bankable Assets fungibel und eröffnet die Chance, an diesen bislang sehr privaten Vermögensverwerten zu partizipieren.
Datenstrom, der aus Notebook fließt als Metapher für "Erlaubnispflicht für das Kryptoverwahrgeschäft"

Erlaubnispflicht für das Kryptoverwahrgeschäft

Wie die Transformation eines Technologieunternehmens in ein Finanzdienstleistungsinstitut gelingt.
Libra und Compliance – war da nicht was / BankingHub

Libra und Compliance – war da nicht was?

Compliance-Vorschriften als Herausforderung für das Libra-Konsortium und Facebook.
Libra – ein weiterer Herausforderer im Zahlungsverkehr / BankingHub

Libra – ein weiterer Herausforderer im Zahlungsverkehr?

Erfolgsaussichten im Zahlungsverkehrsmarkt.
Libra – Digitalwährung Facebook: Neue Macht in der Geldpolitik?eldpolitischen Macht?

Libra – das Erwachen einer geldpolitischen Macht?

Facebook möchte eine weltweite Digitalwährung einführen und gerät rasch ins Fadenkreuz der Politik und Zentralbanken. Warum?
Libra Association – Technik und Konsortium / BankingHub

Libra – Technik und Konsortium

Blick hinter die Kulissen von Facebook Libra: Strategische Zusammenstellung der dahinter stehenden Libra Association und die technologische Ausgestaltung.
Libra – zwischen Hype und Realität / BankingHub

Libra – zwischen Hype und Realität

zeb beleuchtet die Facetten einer möglichen Libra-Einführung – von der zugrunde liegenden Technik bis hin zu Handlungsoptionen für deutsche Banken.
Bild von Michael Reuter – den Gesprächspartner zum Thema Blockchain – Banking and Beyond

Blockchain – Banking and Beyond

Blockchain ist ein Thema, mit dem sich nicht nur Banken beschäftigen. Wir waren im Gesprächt mit Michael Reuter, Mitgründer und CEO von Datarella.
Hype um Blockchain

Was bleibt nach Hype um Blockchain für die Finanzwelt?

Wie bereits eines der größten Bankenkonsortien vor einigen Monaten feststellen musste, sind Lösungen rund um Blockchain gegenwärtig nur bedingt ökonomisch in der Finanzwelt umsetzbar.
Blockchain: Vermögensverwaltug

Blockchain-Technologie in Banking & Vermögensverwaltung

Die Blockchain-Technologie bzw. Distributed-Ledger-Technologie (DLT) hat das Potenzial, die Welt zu verändern. Dabei ist die DLT keine brandneue Idee, sondern eine clevere Kombination aus
Bild von Rafael Ribarsch, Co-Founder und Geschäftsführer der Coin Factory

Coin Factory – Crypto Mining made in Austria

Interview mit Rafael Ribarsch, Co-Founder und Geschäftsführer der Coin Factory GmbH zur Zukunft des Cryptocurrency-Markts und Implikationen für die Finanzbranche.
Bitcoin: Spekulationsblasen

Bitcoin und Spekulationsblasen

Innerhalb eines Jahres ein Wertzuwachs von etwa 1400 % – eine Geschichte zu schön, um wahr zu sein. Der Bitcoin-Kurs ist in aller Munde, und
bitcoin

Bitcoin – Chance oder Systemrisiko?

Keine Auflistung aktueller Themen beim Jahresrückblick, die ohne einen Verweis auf „Bitcoin“ oder „Krypto“ auskommt. Mit dem Aufspringen der klassischen
Schweizer Banken

Regulatorische Abwägungen: Cross-border Geschäft Schweizer Banken

In keinem anderen Land der Welt wird so viel Vermögen aus dem Ausland im Private Banking Bereich verwaltet, wie bei den Schweizer Banken.
Berge im Hintergrund

Delegierte Verordnung Leverage Ratio

Institute sollten die steuerungsrelevanten Aspekte der Leverage Ratio stärker in die operative und vor allem in die strategische Planung einfließen lassen.
Poolwasser im Hintergrund

zeb’s Greenhorn guide to blockchain

Die Blockchain-Technologie kann jegliche Dateninformationen in einer öffentlichen Historie mit hoher Sicherheit konsistent ablegen.
Bitcoin

Bitcoin – Eine neue Währung in der Krise?

Die Schließung einer der größten Bitcoin-Börsen in jüngster Vergangenheit hat die Diskussion über die Risiken einer unregulierten Währung wieder in den Fokus der Medien

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

BankingHub-Newsletter

Analysen, Artikel sowie Interviews rund um Trends und Innovationen
im Banking alle 2 Wochen direkt in Ihr Postfach

Send this to a friend