Research & Markets

Wirtschaftliche Entwicklungen, Dynamiken, Chancen und Potenziale im Bankgeschäft

Unsere Beobachtungen und Analysen zur aktuellen Lage des Bankensektors, zu Marktvolumen und Margen von Bankprodukten und -angeboten sowie zu relevanten Playern in Financial Services.

European Banking Study 2013/2014 – Management Summary

Banks have to overcome the habit of “thinking in silos”, instead a holistic approach is needed.

European Banking Study 2013/2014 – Retail Banks

Double trouble’s complex consequences require a holistic simulation approach.

zeb.market.flash (Issue 11- October 2014)

Kernthemen dieser Ausgabe 1. Aktuelle Lage des Bankensektors Signifikanter Anstieg der Marktkapitalisierung des globalen Bankensektors und solide TSR-Entwicklung – Top
Japan Szenario

Was deutschen Banken in einem Japan Szenario bevorsteht

Was würde das Japan Szenario für deutsche Banken bedeuten? Wie würden sich Ergebnisse & Kapitalsituation entwickeln, welcher Handlungsdruck würde entstehen?

Wachstumstrend Nachhaltigkeit

Ungenutztes Potenzial in Finanzindustrie: Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt seit Jahren stetig.

Status Quo und Erfolgsfaktoren der Kostensteuerung in Banken

Studie der TU München und zeb.

Bausparkassen – Quo vaditis in „zinsloser“ und digitaler Zeit?

Herausforderndes Marktumfeld zwingt Bausparkassen zu tiefgreifenden Gegenmaßnahmen, Wachstumspotenzial ist auch bei positiven Rahmenbedingungen limitiert.

Trends im Deutschen Kreditkarten-Markt – Technologie

Deutscher Kreditkarten-Markt von drei zentralen technologischen Entwicklungen beeinflusst.

Kredit-Pricing für Fortgeschrittene: Margentreibern auf der Spur

Bessere Preise im Kreditgeschäft lassen sich erzielen durch systematische und dynamische Integration weiterer Kriterien in die Preisfindung.

zeb.market.flash (Issue 10 – July 2014)

Westeuropäische Banken in Q2 2014 im Rückstand – Ergebnisse von AQR und Stresstest erwartet.

Crowdfunding – ein Überblick

Finanzierung via Crowdfunding, vorbei an den Risikoprüfern der Banken, als ein seit Jahren wachsendes Phänomen.

Trends im Deutschen Kreditkarten-Markt – Kundenverhalten

Der Markt für Kreditkarten aus dem Blickwinkel einer kreditkartenherausgebenden Bank wird aktuell von drei Entwicklungen des Kundenverhaltens geprägt.

zeb/market flash (Issue 9 – April 2014)

Globaler Bankensektor mit schwachem Start in 2014 – Wertvernichtung in BRICS-Staaten.

Nachhaltiges Wachstum – Social Banking legt zu

Sozial-ökologische Banken bauen auf nachhaltige Geldverwendung und Transparenz. Bei immer mehr Bankkunden kommt das an.
Vertriebssteuerung

Vertriebssteuerung – Den Vertrieb aktiv mitgestalten anstatt zu verwalten

Vertriebssteuerung ist mehr als nur das „Zählen, Messen und Wiegen“ des Vertriebserfolgs.

zeb/ value compass 2013

Die Finanzindustrie in der strategischen Falle zwischen Erfüllung kurzfristiger Regulatorik und langfristiger Wertschöpfung.

Pricing-Excellence-Studie

Studienergebnisse zum aktuellen Stand und zur Entwicklung der Preisstrategie, Preisfindung, Preisdurchsetzung und des Preiscontrollings in der Finanzdienstleistungsindustrie.

zeb/market flash (Issue 8 – January 2014)

Westeuropäische Banken mit starker Performance in 2013 und verringerter Bewertungslücke zu BRICS – Europäische Banken mit getrübtem Ausblick für 2014.

Firmenkunden-Studie Schweiz

Im Firmenkundengeschäft sinken die Margen, und Auslandsbanken machen den Schweizern die Kunden abspenstig.
Corporate Banking

Firmenkunden-Studie von zeb

Firmenkundenstudie von zeb: Diesmal mit einer Befragung von Corporate Banking-Kunden – hoher Handlungsbedarf im Firmenkundengeschäft zu erkennen.

zeb/market flash (Issue 7 – October 2013)

Westeuropäische Banken mit starker Performance – Institute in China und Indien unter Druck.
privatkunden

Situation deutscher Banken und Sparkassen – Zeit zu handeln, nur wie?

Vergleichsweise glimpflich durch die Finanzkrise gekommen, müssen sich deutsche Banken und Sparkassen den Herausforderungen von Digitalisierung und Niedrigzinsphase stellen.

Eher trübe Aussichten

Das Ertragspotenzial im deutschen Privatkundengeschäft ist im Jahr 2012 um rund 13 Prozent signifikant geschrumpft.

zeb/market flash (Issue 6 – July 2013)

Banken in den Emerging Markets verlieren Vorsprung – Europäische Banken auf der Suche nach Nachhaltigkeits-Strategien.

zeb/market flash (Issue 5 – April 2013)

Banksektor bleibt auf Erholungskurs, getrieben von Gesamtmarkt-Momentum – Ökonomische und wirtschaftliche Herausforderungen bleiben bestehen.

zeb/market flash (Issue 4 – January 2013)

Banksektor setzt Erholung in 2012 mit starker Q4 Performance fort – Unsicherheiten am Horizont für 2013

Banken setzen auf Mittelstand

Mit welchen Kreditinstituten arbeiten mittelständische Unternehmen aus Nord-Westfalen zusammen und warum? Eine Studie von zeb/ und der IHK Nord Westfalen und gibt darüber Auskunft.

zeb/ value compass 2012

Banken-Branche in strategischer Falle zwischen kurzfristigen regulatorischen Anforderungen und langfristiger Wertgenerierung.
Ice falling off of a Glacier

Private Banking im Umbruch

Der deutsche Private Banking-Markt ist aus Sicht der Anbieter weiterhin einer der attraktivsten Märkte Europas

Sparkassen müssen um Geld der Kunden aktiv kämpfen

Einlagen bleiben strategischer Eckpfeiler im Geschäftsmodell.

BankingHub-Newsletter

Analysen, Artikel sowie Interviews rund um Trends und Innovationen
im Banking alle 2 Wochen direkt in Ihr Postfach