DLT

Revolutionäre Technologie für eine dezentralisierte Datenverwaltung

Verteilte Datenbanktechnologien (auch Distributed-Ledger-Technologien oder DLT genannt) bezeichnen eine Technologie, bei der Daten auf mehrere Netzwerkknoten verteilt gespeichert und synchronisiert werden, ohne dass eine zentrale Autorität notwendig ist.

Die Technologie wurde durch den Hype um Kryptowährungen und Blockchain bekannt und bietet auch außerhalb des Finanzsektors eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Ziel der DLT-Pilotregelung ist es, eine neue und innovationsfreundliche Regulierung aufzustellen, die Marktteilnehmenden zu begründende Ausnahmen von bestehenden Regulierungen gestattet, um den Einsatz der DLT im Finanzmarkt zu begünstigen.

Nachfolgend finden Sie unsere Artikel zum Thema Distributed-Ledger-Technologien.

Kryptoabbau in den Bergen als Metapher für Krypto-Mining / Crypto mining
Thema

Krypto-Mining: Was ist das und wie funktioniert es?

Was ist Krypto-Mining? Krypto-Mining ist ein Prozess, bei dem Rechenleistung zur Transaktionsverarbeitung, Absicherung und Synchronisierung aller Nutzer:innen in einem Blockchain-Netzwerk
Interview mit Moritz Schildt, CEO der coinIX GmbH & Co. KGaA

Venture-Capital-Investitionen in die Digital-Assets- und DLT-Ökonomie der Zukunft

Interview mit Moritz Schildt, CEO der coinIX GmbH & Co. KGaA, zum Potenzial der Tokenisierung sowie zur Digital-Assets- und DLT-Ökonomie im Jahr 2030.
Abstrakte Navigationsdarstellung durch ein Kryptonetzwerk als Metapher für MiCAR-Lizenzierungsverfahren

MiCAR: Navigation durch die Notifikationsverfahren

Überblick über die Lizenzierungsverfahren gemäß der europaweiten Verordnung über Märkte für Kryptowerte (MiCAR)
Stablecoins, die auf digitalem Netzwerk liegen, als Metapher für CBDCs in der Finanzwelt von morgen
Thema

Rolle von Stablecoins und CBDCs in der Finanzwelt von morgen

Steigende Relevanz von Stablecoins und CBDCs in Zukunft aufgrund diverser Initiativen, neuer Use-Cases sowie progressiver Regulatorik erwartet.
Bitcoins vor abstraktem digitalen Hintergrund als Metapher für MiCAR: Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen

MiCAR: Anforderungen an Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen

Überblick über die allgemeinen und spezifischen Anforderungen für Anbieter von Kryptowerte-Dienstleistungen gemäß der europaweiten Verordnung über Märkte für Kryptowerte (MiCAR)
Abstraktes digitales Kryptonetzwerk als Metapher für die MiCAR-Klassifizierung von Kryptowerten und -Dienstleistungen

MiCAR-Klassifizierung von Kryptowerten und -Dienstleistungen

Überblick über die Klassifizierung von Kryptowerten und ­Dienstleistungen gemäß der EU-weit geltenden Verordnung über Märkte für Kryptowerte
Abstraktes mechanisches Kryptosystem als Metapher für MiCAR: Krypto-Asset-Regulierung in der EU
Thema

MiCAR Unveiled: Unser Wegweiser für die Krypto-Asset-Regulierung in der EU

Überblick über die europäische Verordnung „Markets in Crypto-Assets Regulation“
Abstraktes Raumkonzept als Metapher für elektronische Wertpapiere und die Wahl der Registerlösung

Elektronische Wertpapiere und die Wahl der Registerlösung

Skalierbarkeit als Differenzierungsmerkmal? tokenforge und zeb zur aktuellen Marktentwicklung von elektronischen Wertpapieren und technischen Lösungen für die Führung eines Kryptowertpapierregisters.
Abstrakte Darstellung einer dezentralen Applikation (dApp)
Thema

Dezentrale Applikation (dApp)

dApps sind DLT-basierte Softwareanwendungen, die Smart Contracts mithilfe einer GUI nutzbar machen.
Abstrakte Netzwerkdarstellung als Metapher für Distributed-Ledger-Technologie / DLT
Thema

Distributed-Ledger-Technologie: Wie funktioniert die DLT?

Die Distributed-Ledger-Technologie (kurz „DLT“) beschreibt eine dezentrale Datenbank, die Informationen in Blöcken speichert, die über ein Computernetzwerk verteilt werden.
Elena Sankova vom Softwareanbieter Finastra

Papierlos, sicher und transparent: die Digitalisierung des internationalen Handels

Mit der Umsetzung des „Model Law on Electronic Transferable Records“ wird eine zunehmende Digitalisierung des internationalen Handels und damit der Handelsfinanzierung erwartet. Wie dieser
Abstrakte Darstellung digitaler Angebote als Metapher für AML-Compliance- zentraler Erfolgsfaktor bei der Einführung von Digital-Asset-Angeboten

AML-Compliance – zentraler Erfolgsfaktor bei der Einführung von Digital-Asset-Angeboten

Wie können Finanzinstitute das Potenzial digitaler Vermögenswerte voll ausschöpfen, ohne Compliance- und Geldwäscheaspekte zu vernachlässigen?
Dr. Nils Bulling, Leiter Strategic Innovation, Ecosystem & Digital Assets bei Avaloq

Kryptokrise: Ende von Bitcoin & Co oder Weckruf für stärkere Regulierung?

Quo vadis Krypto: Interview mit Dr. Nils Bulling, Leiter Strategic Innovation, Ecosystem & Digital Assets bei Avaloq.
Metaverse – worauf es für Finanzinstitute jetzt ankommt
Thema

Metaverse – worauf es für Finanzinstitute jetzt ankommt

Was ist das Metaverse? Welche Use Cases ergeben sich für Finanzinstitute?
DLT-Pilotregelung: Startschuss für den Kapitalmarkt von morgen?

DLT-Pilotregelung: Startschuss für den Kapitalmarkt von morgen?

Die EU-Verordnung 2022/858 auf Basis der DLT-Pilotregelung setzt einen Meilenstein innerhalb der europäischen Finanzmarktregulierung. Ziel ist es, eine neue und innovationsfreundliche Regulierung zu schaffen.
eWpG – Kryptowertpapierregister führen: Chancen & Pflichten

eWpG: Führung eines Kryptowertpapierregisters: Chancen & Pflichten

Wie hoch ist das Wachstum für Kryptowertpapiere in Deutschland? Welche Vorteile und Pflichten gehen damit einher? 
Digital Assets für Regionalbanken: Chancen & Herausforderungen

Digital Assets – Chancen und Herausforderungen für Regionalbanken

Wie gehen Regionalbanken mit der Herausforderung Digital Assets bereitzustellen um? Wo liegen die Chancen & Risiken?
Server als Metapher für den Artikel "Blockchain in der Finanzbranche: Drei konkrete Anwendungsszenarien"

Blockchain in der Finanzbranche: drei konkrete Anwendungsszenarien

Die Blockchain entfaltet eine Dynamik, die sich weiter beschleunigen wird. Drei konkrete Anwendungsszenarien.
3D Blockchain Illusion im Notebook als Metapher für "Die non-bankable Assets kommen in Form von Blockchain - non-bankable Assets"

Die non-bankable Assets kommen in Form von Blockchain

Die Krypto-Technologie macht non-bankable Assets fungibel und eröffnet die Chance, an diesen bislang sehr privaten Vermögensverwerten zu partizipieren.
Bilck auf Datenstrom aus dem Smartphone-Display als Metapher für "Die Zukunft der Vermögensverwaltung"

Die Zukunft der Vermögensverwaltung

Resümee und Ausblick nach 5 Jahren Banken-Digitalisierung: Welche Trends wichtig bleiben
Klaus Himmer / DLT-Technologien zwischen Hype und Praxis / BankingHub

DLT-Technologien zwischen Hype und Praxis

Zunehmende Bedeutung von Distributed-Ledger-Technologien DLT selbst basiert auf der Idee, Informationen dezentralisiert abzulegen, sodass diese nicht mehr nur einer einzelnen
Blockchain: Vermögensverwaltug

Blockchain-Technologie in Banking & Vermögensverwaltung

Die Blockchain-Technologie bzw. Distributed-Ledger-Technologie (DLT) hat das Potenzial, die Welt zu verändern. Dabei ist die DLT keine brandneue Idee, sondern eine clevere Kombination aus

BankingHub-Newsletter

Analysen, Artikel sowie Interviews rund um Trends und Innovationen
im Banking alle 2 Wochen direkt in Ihr Postfach