Aller guten Dinge sind drei

Das dritte Jahr des BankingHubs neigt sich dem Ende – diese Gelegenheit möchten wir nutzen, um uns herzlich bei allen treuen Lesern und Autoren zu bedanken. Fürs Mitmachen, Teilen, Kommentieren, und das positive Feedback, das uns erreicht hat. Nicht zuletzt bestätigen die weiter steigenden Zugriffszahlen das weiter wachsende Interesse an unserem Angebot für Sie.

Wir hoffen, Ihnen auch in diesem Jahr einen Überblick zu aktuellen Themen und Herausforderungen im Finanzdienstleistungsbereich verschafft zu haben. Ganz besonders freuen wir uns über die in diesem Jahr erstmals veröffentlichten Beiträge unserer studentischen Gastautoren, denen wir auch im neuen Jahr gerne eine Plattform bieten möchten. Der Schwerpunkt des Leserinteresses lag im Jahr 2015 auf dem Themenkomplex Regulatorik – mit AnaCredit wie bereits in 2014 und 2015 als meistgelesenem Artikel. Bei den Autoren der drei „Top-Artikel“ möchten wir uns herzlich bedanken:

  • Dr.Alexander Hick, Astrid Milde, Max Trettl, Markus Seliger:
    Additional Liquidity Monitoring Metrics (ALMM) – Neue Aufgaben im Meldenwesen

Daneben möchten wir Ihnen seitens der Redaktion den Grundsatzartikel zum Thema Blockchain von Axel Sarnitz, Jürgen Hofner und Lutz Heesen empfehlen – der ein teilweise komplex besprochenes Verfahren auf verständliche Weise erklärt.
Wir wünschen Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017 – in dem Sie auf dem BankingHub wieder viele spannende Artikel erwarten!

Herzliche Grüße
Ihr BankingHub-Team

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Send this to a friend