MONEYCONF 2016 Madrid Where The Fintech Worlds Meet

Am 21. und 22. Juni fand die zweite Money Conf als „invitation only“-Event in Spaniens Hauptstadt Madrid statt. Die Money Conf wird von den gleichen Veranstaltern wie der Web Summit (größte IT Konferenz Europas) organisiert und zählt sozusagen zu deren Vorprogramm. Unter den ca. 1500 Teilnehmern befanden sich ca. 100 Start-ups, zahlreiche Entscheidungsträger, Investoren sowie weitere interessierte Gäste aus dem Finanzdienstleistungssektor.

Die Money Conf stand ganz unter dem Motto „the future of finance“, Hauptakteure waren hierbei die FinTechs, welche sich in zwei verschiedenen Areas – Alpha und Start – sowie bei diversen Speeches und Debatten als auch in einem Pitch-Wettbewerb dem Publikum vorstellen durften. Unter ihnen konnten wir auch einige bekannte Gesichter – u. a. Transferwise, Figo, Number26, iZettle, Kreditech oder Getsafe – ausfindig machen. Interessanterweise stammte der größte Teil der anwesenden Gäste sowie FinTechs aus mehr als 50 Ländern, wie beispielsweise aus den USA, Russland sowie Exoten aus den Philippinen oder Simbabwe, womit sich die Money Conf einen internationalen Stempel aufsetzen konnte. Nebenbei fundierten große Namen wie z. B. BBVA, Santander, Visa oder MasterCard als Partner der Veranstaltung.

Insgesamt war die Stimmung munter und ausgelassen. Die Veranstalter haben sich große Mühe gegeben und die Money Conf war wirklich gut organisiert. An jeder Ecke traf man interessante neue Kontakte, das Networking verlief ungewohnt locker und entspannt – das Publikum war recht bunt gemischt, obwohl wir am ersten Tag mehr Anzugträger verzeichnen konnten als am zweiten. Die Redner waren genau richtig gemischt und auch das Timing der einzelnen Vorträge war perfekt ausgerichtet.

Highlights der Vorträge

  • BBVA breakfast briefing, interessantes Opening mit Carlos Torres, CEO der BBVA = „Banking ist heute weitaus mehr als nur das Verwalten von Daten und Informationen, ich sehe eine große Zukunft, was die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle durch neue Partnerschaften, Kooperationen und Investitionen in externe Innovationen betrifft.“
  • Creating value with mobile payment, große Präsentation mit Natalie Oestmann, Director of Samsung Pay Europe, Samsung
  • What do you want from a bank? Der großen Number26 Verkündung: 40 Mio. Serie –B – Finanzierung live on stage, mit Valetin Stalf Founder & CEO, Number26; Neil Cross, CIO DBS Bank
  • Insuring the evolution of financial services, mit Shai Wininger, Co-Founder Lemonade; Mark Dowds, Co-Founder /CSO Trov; Michael Fitzgerald, Senior Analyst, Celent

Publikumslieblinge FinTech

Hier eine kleine Aufzählung der FinTech-Publikumslieblinge aus den Top-Sektoren wie Big Data, Regulation & Compliance, Retailbanking sowie Payment & Transactions:

  • Number26: Europas erstes Girokonto für modernstes Mobile & Onlinebanking – Die FinTech-Rockstars aus Berlin, die während der MoneyConf live dem Publikum ihre B-Serie-Finanzierung von 40 Mio. verkündet haben.
  • Revolut: Globale Bezahl-App, mit welcher man weltweit Geld überweisen, abheben, durch soziale Netzwerke senden und Währung mit den niedrigsten Gebühren tauschen kann. Das beeindruckende FinTech aus England konnte bereits in nur elf Monaten über 200.000 Kunden gewinnen.
  • ai/PAYSO: Voll funktionsfähige Bank in einer Konversations Schnittstelle (Chatbot), angetrieben von AI.
  • CollectAI: collectAI nutzt Big Data und Machine Learning für automatisiertes Forderungsmanagement und optimale Ergebnisse im Mahnwesen.
  • Octobank: Persönlicher Banking-Service basierend auf Kundentransaktionen und Verhaltensanalyse.
  • SizeUp: Ein kostenloses Analysetool, das zeigt, wie man ein Unternehmen mit der Konkurrenz vergleicht, und visualisierte Geodaten mit empfohlenen Werbeflächen, Kunden-, Lieferantenangaben u. v. m. generiert

Fazit

Die MoneyConf bietet als internationale Konferenz einen sehr guten Einblick auf die neuesten Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistungsbranche. Durch die lockere Atmosphäre ist es uns gelungen, mit vielen FinTechs in Kontakt zu treten sowie auch gänzlich neue und spannende Geschäftsmodelle mit Zukunftsperspektiven kennen zu lernen. Gerne wieder!

Mit BankingHub keinen Trend verpassen

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Autor Artjom Kartaschow

Artjom Kartaschow

Senior Consultant Office Hamburg

Julia Pawlak

Senior Professional

Autoren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.