zeb.market flash (Issue 24 – Januar 2018) U.S. Banken mit starker Kapitalmarktperformance im letzten Quartal 2017 – gute Aussichten für 2018?

K E R N T H E M E N

I. Aktuelle Lage des Bankensektors

  • Die Marktkapitalisierung der globalen Bankenindustrie erreichte den höchsten Wert seit drei Jahren – alle Banken 7,7 Billionen EUR und die globalen Top 100 Banken 5,6 Billionen EUR.
  • Insbesondere U.S. Banken zeigten eine starke Kapitalmarktperformance in Q4, mit einem Total Shareholder Return von +10,6% (globale Top 100 Banken: +5,7%) und einem signifikanten Anstieg der P/B Ratio (+0,16x), getrieben durch gestiegene U.S. Zinsen und bevorstehende Steuererleichterungen im Rahmen von Trumps U.S. Steuerreform.

II. Wirtschaftliche Lage und wesentliche Treiber des Bankgeschäfts

  • In Q4 erreichte die wirtschaftliche Stimmung im Euroraum einen neuen Höchststand und das erwartete Wirtschaftswachstum in Westeuropa bleibt robust (2,3%), was auch den Wert des Euros stärkt.
  • In einer letzten Amtshandlung als Vorsitzende der Fed, hat J. Yellen die U.S. Zinsen zum dritten Mal in 2017 um 25bp angehoben.
  • Die Profitabilität globaler Top 100 Banken blieb nahezu unverändert–entsprechend beträgt die Lücke zwischen dem RoE von U.S. Banken (10,4%) und dem RoE europäischen Banken (8,5%) weiterhin 1,9pp.

III. Trumps Steuerreform – Wie wird es die Bankenindustrie beeinflussen?

  • Das neue U.S. Steuerreformgesetz ist die bedeutendste Änderung der Steuerordnung seit über 30 Jahren und beinhaltet eine massive Senkung der Körperschaftsteuer für Unternehmen von 35% auf nur 21%.
  • Abgesehen von kurzfristigen Verlusten, werden U.S. Banken zu den großen Gewinnern dieser Reform gehören und damit den Abstand zu ihren europäischen Kontrahenten bezüglich Profitabilität und Kapitalmarktperformance weiter vergrößern.
zeb_market_flash_issue_24 herunterladen

Volker Abel

Senior Manager Office Frankfurt

Dr. Ekkehardt Bauer

Senior Manager Office Münster

Dr. Dirk Holländer

Director Office Münster

Jan-Gerd Perrevort

Senior Consultant Office Münster

Dr. Benedikt Rotermann

Senior Consultant Office Münster

Autoren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit BankingHub immer auf dem Laufenden!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, und Sie erhalten alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten – direkt in Ihr Postfach.