zeb.market flash (Issue 26 – Juli 2018)

K E R N T H E M E N

I. Aktuelle Lage des Bankensektors

  • Trotz einer allgemeinen Erholung der globalen Aktienmärkte im zweiten Quartal, zeigen die globalen Top 100 Banken eine negative TSR-Performance (-4,0%) und damit die zweitschwächste unter allen Industriesektoren.
  • Die durchschnittliche P/B-Ratio der Banken sank beachtlich für alle Regionen (U.S. -0,05x, Europa -0,06x, BRICS -0,12x) wohingegen die P/B-Ratio des globalen Marktes leicht stieg (+0,03x).

II. Wirtschaftliche Lage und wesentliche Treiber des Bankgeschäfts

  • Die wirtschaftliche Stimmung verschlechterte sich erheblich in allen Regionen – die U.S. zeigten den stärksten Einbruch aufgrund einer signifikant schlechteren Bewertung der aktuellen sowie erwarteten Wirtschaftslage.
  • Die U.S. Fed beschloss die zweite Zinserhöhung für 2018, was zu der flachsten USD-Libor-Kurve seit über einem Jahrzehnt führt.
  • Die Profitabilität der globalen Top 100 Banken hat sich im ersten Quartal 2018 wieder erholt. Insbesondere die Profitabilität der U.S. Banken machte einen Sprung um +4,8 Prozentpunkte, was erste positive Effekte gestiegener Zinsen sowie der Verabschiedung des Tax Cuts & Jobs Act im Dezember 2017 widerspiegelt.

III. Chinesische Top Banken ICBC, CCB, ABC und BOC – die unbekannten Marktführer?

  • Chinesische Banken sind, gemessen an der Bilanzsumme, die vier größten Kreditinstitute der Welt.
  • Getrieben von der starken chinesischen Wirtschaft, zeigen die Top vier Banken eine hohe Profitabilität (RoE zwischen 14,1% (BOC) und 17,3% (ABC) am Ende von Q1 2018) und eine geringe Cost-Income-Ratio (nicht größer als 34,4%).
  • Opake Strukturen der chinesischen Wirtschaft sowie ein anhaltend abgeschotteter Bankenmarkt haben jedoch ein geringes Vertrauen der Investoren und geringe P/B-Ratios zur Folge.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Send this to a friend