Das Zukunftsfinanzierungsgesetz (ZuFinG) ermöglicht die Ausgabe elektronischer Aktien in Deutschland auf Basis der DLT.

Eigenschaften einer elektronischen Aktie

Elektronische Aktie: Eigenschaften Abbildung 1: Eigenschaften einer elektronischen Aktie

Eine elektronische Aktie kann entweder als Inhaberaktie (Zentralregisteraktie) oder als Namensaktie (Zentralregister- oder Kryptoaktie) begeben werden.

Zentralregisteraktie vs. Kryptoaktie

Während eine Zentralregisteraktie per Eintragung in ein zentrales Register ausgegeben wird und an einer geregelten Börse gehandelt werden kann, kann eine Kryptoaktie ausschließlich als Namensaktie per Eintragung in ein Kryptowertpapierregister begeben werden.

Der Emittent kann den Kryptowertpapierregisterführer mit der Führung eines Aktienregisters beauftragen.

Es besteht derzeit noch keine Grundlage für den Handel mit Kryptoaktien an einem geregelten Markt oder einer Börse. Dadurch ist der Anwendungsbereich für diese elektronischen Aktien vorerst eingeschränkt, und die Ausgabe ist im Wesentlichen auf Private Equity begrenzt, ohne die Möglichkeit eines börslichen Handels.

Sprechen Sie uns gerne an!

Julian Schmeing / Autor BankingHub

Julian Schmeing

Partner Office München
George Stylianou / Autor BankingHub

George Stylianou

Senior Consultant Office Berlin

Artikel zum Thema

Abstraktes Raumkonzept als Metapher für elektronische Wertpapiere und die Wahl der Registerlösung

Elektronische Wertpapiere und die Wahl der Registerlösung

Skalierbarkeit als Differenzierungsmerkmal? tokenforge und zeb zur aktuellen Marktentwicklung von elektronischen Wertpapieren und technischen Lösungen für die Führung eines Kryptowertpapierregisters.
Asset Allocation in Regionalbanken unter Basel IV

Asset Allocation in Regionalbanken unter Basel IV

Auswirkungen der regulatorischen Änderungen auf das Depot A von Kreditinstituten.
wikifolio Financial Technologies – Social-Trading-Plattform

wikifolio Financial Technologies – Social-Trading-Plattform

Interview mit Andreas Kern, CEO und Gründer von wikifolio.com
easyfolio

Private Banking trifft Robo Advisory – Tradition und Moderne optimal verknüpft?

Wie sind die Aussichten im Robo-Advisor-Markt allgemein einzuschätzen?
Andreas Pusch / YUKKA Lab

YUKKA Lab: Früherkennungssystem für die Aktienmärkte

USP von YUKKA Lab Andreas, vielen Dank für deine Zeit. Ihr gebt mit eurem Produkt SentiTrade euren Kunden Stimmungs- und

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

BankingHub-Newsletter

Analysen, Artikel sowie Interviews rund um Trends und Innovationen
im Banking alle 2 Wochen direkt in Ihr Postfach

Send this to a friend