zeb/market flash (Issue 7 – October 2013)

Mit unserem zeb/market flash bieten wir regelmäßig zu Beginn eines jeden Quartals einen kompakten, fundierten Überblick über die jüngsten Entwicklungen des globalen Bankensektors. In dieser Ausgabe 7 (Q3 2013) beschäftigen wir uns mit dem Trennbankensystem („Liikanen Report“) als strategische und operative Herausforderung für europäische Banken.

Aktuelle Lage des Bankensektors

  • In Q3/2013 in der Branche global und insbesondere in Westeuropa hervorragende TSR Performance von fast 15%
  • Erneut verlieren Banken aus den BRIC-Staaten und aus Wachstumsmärkten Teile ihrer vorherigen Bewertungsvorteile

Wesentliche Treiber des Bankgeschäfts

  • Wirtschaftliche Bedingungen in entwickelten Märkten verbessern sich in Q2/2013, Wachstum in Emerging Markets stabilisiert sich
  • Geringes Zinsniveau in Westeuropa und in den USA bleibt bestehen, Zinsstrukturkurven in den BRIC-Staaten verflachen sich

Spezialthema: Trennbankensystem („Liikanen Report“) als strategische und operative Herausforderung für europäische Banken

  • 37 der 50 größten europäischen Banken sind von den Liikanen-Vorschlägen betroffen
  • Die Umsetzung der Liikanen-Vorschläge würde zur Erhöhung der Marktanteile der europäischen Top Player führen

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Send this to a friend