zeb/market flash (Issue 4 – January 2013) Banksektor setzt Erholung in 2012 mit starker Q4 Performance fort - Unsicherheiten am Horizont für 2013

Kernthemen dieser Ausgabe

1. Aktuelle Lage des Bankensektors

  • Mit Ausnahme der USA verringert sich das globale Wirtschaftswachstum
  • Wirtschaftsausblick für Deutschland deutlich reduziert
  • Italien könnte, aufgrund der anstehenden Wahlen und hohen Refinanzierungskosten, die größte Herausforderung für den Euro in 2013 werden

2. Wesentliche Treiber des Bankgeschäfts

  • Die Volatilität an den Aktienmärkten erreicht Vor-Krisen-Niveau
  • Historisch niedriger EURIBOR reflektiert sich nicht in Kredit-/Einlagezinsen
  • Investment Banking mit solider Erholung – Anleihenvolumen übertrifft M&A Aktivitäten und Kapitalerhöhungen

3. Zustand des Bankwesens

  • Ein starkes viertes Quartal für die Banken übertrifft alle anderen Industriezweige – Aufwärtstrend setzt sich mit den höchsten Marktkapitalisierungen seit zwei Jahren fort
  • Ausblick für 2013 ist, aufgrund von weiteren Rating-Abstufungen, zwiegespalten

4. Spezialthema: Die Auswirkungen von negativen Kreditzinsen

  • Negative Zinsen erzeugen verschiedene Herausforderungen für Banken

Mit unserem zeb/market flash bieten wir regelmäßig zu Beginn eines jeden Quartals einen kompakten, fundierten Überblick über die jüngsten Entwicklungen des globalen Bankensektors.

Bild: Skyline Chicago
zeb/market flash – issue 4 herunterladen

Mit BankingHub keinen Trend verpassen

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, und Sie erhalten alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten – direkt in Ihr Postfach.

Senden Sie mir den BankingHub Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Autor Dr. Dirk Holländer

Dr. Dirk Holländer

Senior Partner Office Münster

Volker Abel

Senior Manager Office Frankfurt

Dr. Ekkehardt Bauer

Senior Manager Office Münster

Autoren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit BankingHub immer auf dem Laufenden!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, und Sie erhalten alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten – direkt in Ihr Postfach. Sie können den Newsletter jederzeit wieder kündigen.