zeb.market flash (Issue 32 – Januar 2020) Banken beenden das Jahr trotz verschlechterter Fundamentaldaten mit einer Kapitalmarkt-Rallye

Kernthemen

I. Aktuelle Lage des Bankensektors

  • Die globalen Top 100 Banken übertrafen den ebenfalls sehr gut performenden globalen Markt in Q4 2019 – die Marktkapitalisierung verbesserte sich um +7,8% qoq und der TSR um +8,9% qoq.
  • Die durchschnittliche P/B-Ratio verbesserte sich in allen Regionen, wobei die U.S.-Banken den höchsten Anstieg verzeichneten (+0,19x) und das vierte Quartal mit einem Verhältnis von 1,50x beendeten. Westeuropäische Banken beendeten ihren Abwärtstrend und verbesserten sich auf 0,71x (+0,05x).

II. Wirtschaftliche Lage und wesentliche Treiber des Bankgeschäfts

  • Im 4. Quartal 2019 dämpften die anhaltenden geopolitischen Spannungen und die globale Unsicherheit weiterhin das Wirtschaftswachstum und führten in allen Regionen zu einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Stimmung.
  • Die US-Notenbank reagierte am 30. Oktober mit der dritten Senkung der Federal Funds Rate in diesem Jahr auf 1,50-1,75%.
  • Die fundamentalen Leistungsindikatoren der globalen Banken halten dem Abschwung nicht mehr stand, da die Rentabilität der Banken in allen Regionen gesunken ist.

III. Themen-Special: Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf das Bankwesen – erste Überlegungen

  • Ob durch einen disruptiven Übergangsprozess oder durch verheerende physische Auswirkungen, der Klimawandel wird einen enormen Einfluss auf die Weltwirtschaft und die Banken haben.
  • Die größte kurzfristige Herausforderung für Banken wird die Fähigkeit sein, klimabedingte Risiken zu messen, zu simulieren, zu bewerten und offenzulegen.
  • Wichtiger ist jedoch, dass der Klimawandel Auswirkungen auf die Kundennachfrage hat und einen erheblichen Finanzierungsbedarf auslöst, wodurch sich für proaktive Banken mit einer klaren Strategie Geschäftsmöglichkeiten ergeben.
zeb market flash / Issue 32 herunterladen

Mit BankingHub keinen Trend verpassen

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, und Sie erhalten alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten – direkt in Ihr Postfach.

Senden Sie mir den BankingHub Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Autor: Heinz-Gerd Stickling / BankingHub

Heinz-Gerd Stickling

Partner Office Münster

Dr. Ekkehardt Bauer

Senior Manager Office Münster

Dr. Benedikt Rotermann

Senior Consultant Office Münster

Autoren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit BankingHub immer auf dem Laufenden!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, und Sie erhalten alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten – direkt in Ihr Postfach. Sie können den Newsletter jederzeit wieder kündigen.