Metaverse: Use-Cases für Banken

Wachsendes Kundeninteresse zwingt Unternehmen weltweit, sich mit der Metaverse-Thematik zu befassen – insbesondere, da das Metaverse die Möglichkeit bietet, sich bei jüngeren Kundengruppen sehr direkt zu positionieren und Banken gleichzeitig bereit sind, hohe Summen für die Gewinnung eben dieser Kundengruppen auszugeben.

Für Finanzinstitute lassen sich Use Cases für das Metaverse grob in vier Kategorien unterteilen:

  1. Marketing und Bildung
  2. Kundensupport
  3. Bankingdienstleistungen
  4. Metaverse Finance (MetaFi)

Aufgrund fehlender Authentifizierungsmöglichkeiten und der genannten technologischen Hindernisse scheinen vor allem die Use Cases im Bereich Marketing und Bildung sowie Kundensupport realistisch. Hier liegt momentan auch der Fokus in der Bankenindustrie. Langfristig wird der den Kunden gebotene Mehrwert der wesentliche Erfolgsfaktor für Metaverse-Auftritt und -Dienstleistungen sein.

Während der aktuelle Stand der Onyx-Lounge von J.P. Morgan also als Metaverse-Auftritt nicht reichen wird, sind frühe Investments wie dieses dennoch wichtig, denn es braucht viel Zeit, entsprechendes Wissen aufzubauen.

Verwandte Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Send this to a friend