Innovation und Social Media im Banking – Interview mit der Volksbank Bühl

Am Rande der diesjährigen re:publica in Berlin hatten wir die Möglichkeit, mit Franz Sebastian Welter, dem Leiter der Unternehmensentwicklung der Volksbank Bühl, unter anderem über die Themen Innovation und Social Media im Banking zu sprechen. Die Volksbank Bühl ist eine sehr innovative Genossenschaftsbank , die mit verschiedenen Initiativen aktiv am Dialog zur Weiterentwicklung des Bankings teilnimmt und diese auch mit eigenen Aktivitäten gestaltet. Herr Welter gibt uns in diesem kurzen Gespräch einen knappen Einblick in die Erfahrungen des Hauses.

Besonders hervorzuheben sind hier das Blog der Volksbank Bühl, die „InnovationsWerkstatt„. Zudem wird mit der regional fokussierten Crowdfunding-Initiative „Viele-schaffen-mehr“ das genossenschaftliche Regionalprinzip aktiv in das „digitale Zeitalter“ gehoben.

An Franz Welter nochmals herzlichen Dank für das Gespräch!

 

Update November 2013: Die „erste Runde“ von Viele-schaffen-mehr ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen und das Projekt geht in den Dauerbetrieb. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle 2 Wochen die neuesten Analysen und Berichte unserer Banking-Experten.

Send this to a friend